Was wir machen

Gestatten: Bodo Banane und Anna Apfel. Die beiden gehören zu den Fünf Zwergen, die sorgen für mehr Obst und Gemüse im Kita-Alltag. Außerdem ermöglichen wir mit der Aktion „gesundes Frühstück“ einen guten Start in den Tag. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus unserem Angebot. Insgesamt haben wir letztes Jahr 1500 Ernährungsworkshops mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Eine Kiste randvoll mit Bewegungsspielen heißt bei uns „AktioKit“. 500 davon haben wir letztes Jahr an Schulen und Kindergärten verschickt – ungefähr 50.000 Kinder spielen seither damit. Noch mehr Bewegung gibt’s bei unserem Kindersprint. Der mit Lichtschranken gespickte Parcours sagt jedem Kinder auf die Hundertstelsekunde genau, wie hoch die Maximalgeschwindigkeit war und spuckt noch viele andere spannende Daten aus. Da wird rennen zum Erlebnis.

Im vergangenen Jahr sind durch unsere Aktionen und Workshops 100.000 Schulkinder in Bewegung gekommen oder haben mit Obst und Gemüse Freundschaft geschlossen. Die Kinder waren begeistert – und wir sind es auch.

Und weil diese Begeisterung in all unseren Projekten und Aktionen steckt, entwickeln wir sie ständig weiter. Deshalb steigt die der expika-Projekte stetig. Genauso wie unser Know-How.

Bewegung und Ernährung – darum dreht sich alles bei expika. Manche unserer Projekte laufen schon seit Jahren erfolgreich. Aber natürlich entwickeln wir auch immer wieder neue Projekte.

Der Kindersprint

Im wahrsten Sinnen des Wortes der Dauerläufer bei expika. Seit vielen Jahren lieben Kinder jeden Alters diesen Laufparcours, der mit Lichtschranken gespickt ist. So wird nicht nur eine Endzeit gemessen, sondern auch Antrittsschnelligkeit, Maximalgeschwindigkeit (stimmt das?), Reaktionsfähigkeit und selbst Koordinationsvermögen wird ausgewiesen. Viele Möglichkeiten, um sich immer wieder zu verbessern. Viele Gründe für die Kinder, immer wieder durch den Parcours zu sprinten. So weckt und fördert der expika-Kindersprint die Freude an der Bewegung.

In vielen Regionen organisiert expika ein großes Kindersprint-Finale. Das ist ein stimmungsvolles Familienfest, bei dem Eltern manchmal vom sportlichen Potential ihrer Kinder überrascht werden. So kann – und das ist unser Wunsch – eine sportliche Förderung, z.B. im Verein entstehen.

Den Kindersprint organisiert expika oft in Schulen, aber auch gemeinsam mit Städten und Landkreisen, manchmal auch mit Vereinen.

Das 5 Zwerge-Projekt

Obst und Gemüse ist nicht nur gesund, es schmeckt auch noch gut. Das vermitteln die 5 Zwerge Gustav Gurke, Anna Apfel, Bodo Banane, Klara Karotte und Pepe Paprika den Kindern bei unseren expika Ernährungsworkshops – und zwar auf spielerische Art und Weise.  Zu dem umfassenden 5 Zwerge-Präventionsprojekt gehören noch weitere Aktionen: „Gesund durch den Tag“, „gesundes Frühstück“ oder Kinder-Kochkurse.

Unser Präventionsprogramm richtet sich hauptsächlich an Kindergärten, aber auch an Grundschulen. Das frische Obst und Gemüse für die Workshops liefert unser Partner REWE.

Newsletter-Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Neuigkeiten und Tipps rund um unsere Projekte sowie zu aktuellen Themen aus Ernährung, Bewegung und Erziehung.

NEWSLETTER ABONNIEREN!

Folgen Sie uns!