Soziales Engagement in Wurzen

>>Soziales Engagement in Wurzen

Soziales Engagement in Wurzen

REWE Markt Wurzen vergibt anlässlich der Markteröffnung Bildungspatenschaft zur Förderung eines gesunden Lebensstils von Kindern an ansässige Bildungseinrichtungen

Am Mittwoch, den 23. November 2016 wurde der Rewe Markt in Wurzen an der Dresdner Straße 59 eröffnet. „Wir als REWE fühlen uns kommenden Generationen gegenüber besonders verpflichtet und handeln entsprechend verantwortungsvoll, indem wir uns für gemeinnützige Projekte zu gesunder Ernährung und Bewegung sowie für die Bildung von Kindern engagieren“, so Oliver Thieme, Verkaufsleiter REWE Region Ost.

Zusammen mit der REWE Marktleiterin, Kathrin Schiffmann und dem Bezirksmanager, Ricco Hahn, wurden vier Wurzener Kindertagesstätten ausgewählt, die im laufenden Kitajahr eine besondere Förderung erfahren werden. Die evangelische Kita Arche Noah, die Kita Märchenland, die Kita Spatzennest und die Kita Spielhaus dürfen sich schon jetzt auf das Programm Bildungspatenschaft „5 Zwerge“ freuen.

„Im Fokus des Programmes steht eine gesunde Lebensweise, was den Kindern mit spielerischem Lernen  und viel Spaß vermittelt wird. Die Bausteine des Programmes  lassen sich  schnell in die Abläufe der Bildungseinrichtungen einsetzen“, verrät Matthias Härzschel, Geschäftsführer der Firma expika aus Leipzig, die das Programm für REWE entwickelt hat. Weiterhin enthalten alle Bausteine umfangreiche Anleitungen zur Umsetzung durch Pädagogen. Das Programm bezieht des Weiteren die Eltern konsequent mit ein, indem es leicht umsetzbare Anregungen für den Familienalltag und umfangreiche Kommunikationsmittel bietet.

Nachhaltiges Lernen wird dann ermöglicht, wenn Inhalte und Themen interessant und attraktiv gestaltet werden. Im Rahmen des medienbasierten Ernährungsworkshops, der ein Bestandteil des Bildungsprogrammes ist, erarbeiten die Kinder beispielsweise gemeinsam, wie groß fünf tägliche Portionen Obst und Gemüse sein müssen, damit der Körper fit und gesund bleibt. Mit modernen Medien, wie dem Tablet, können sich die Kinder mit ernährungsspezifischen Themen beschäftigen, für sich visualisieren und ihr Wissen umsetzen. So gelingt es ihnen spielerisch Zusammenhänge herzustellen und eigene Erfahrungen zu gewinnen.

Die ersten Projekttermine sind schon vereinbart. Am 25. Januar 2017 wird der medienbasierte Ernährungsworkshop „5 Zwerge“ in der Kita Spatzennest umgesetzt. Die weiteren Termine befinden sich noch in Abstimmung. Bis dahin bescheinigt die Bildungspatenschafts-Urkunde, die von Frau Schiffmann im Rahmen der Eröffnungsfeier an die Kindertagesstätten überreicht wird, das geplante soziale Engagement vom REWE Markt am neuen Standort.

Foto: Philipp Kirschner, PK Fotografie Leipzig

Zum Pressebericht

Von |2018-08-24T11:46:56+00:0025. November, 2016|Allgemein|0 Kommentare